Coaching-Pool

 

Das Aus- und Fortbildungsinstitut hält einen Coaching-Pool vor, der es den unmittelbaren Landesbehörden ermöglicht, Coaching als unterstützendes Instrument der Personalentwicklung einzusetzen, ohne selbst den verwaltungsmäßigen Aufwand einer Ausschreibung betreiben zu müssen.

Mehrere Anbieter sind über Rahmenvereinbarungen gebunden und decken ein möglichst breites Spektrum ab.

Die Rahmenvereinbarungen haben eine Laufzeit bis zum 30.04.2021.

Coaching kann je nach Ausgangslage in Form von Einzel-, Gruppen- oder Teamcoaching erfolgen.

Der Einzelauftrag wird durch die jeweilige Behörde ausgelöst.

 

Hinweis:

Die Rahmenvereinbarungen decken die Dienstleistung Coaching ab. Andere Beratungsinstrumente, wie z. B. Mediation oder Supervision sind hiervon nicht erfasst.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen